AuA24: schnell

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

AuA24: schnell

Norderstedt. „Moderne Gefährdungsbeurteilungen von Arbeitsplätzen werden heute digital vorgenommen“, sagt Tobias Metz, Vorstandsvorsitzender der AuA24 AG in Norderstedt. Das spart nicht nur enorme Kosten – zum Beispiel in Form von Reisekosten und Arbeitszeitausfällen. Es geht auch sehr viel schneller und kann mit weniger Aufwand aktuell gehalten werden. „Wuss-ten Sie zum Beispiel, dass SARSCoV-2 von der Europäischen Kommission in die Liste der biologischen Arbeitsstoffe aufgenommen wurde? Eine solche Information lässt sich digital wesentlich schneller und einfacher verbreiten, als es in herkömmlichen Schulungen möglich wäre. Ganz abgesehen davon, dass natürlich auch die Dokumentation digital sehr viel schneller aktuell gehalten wird“, so Metz.